Ostschweizer Fussballverband

Lancierung Fairplay-Projekt "bliib fair"


Seit Mitte August 2021 stehen wieder tausende Fussballerinnen und Fussballer auf den regionalen Fussballfeldern und duellieren sich um möglichst viele Tore und Punkte. Leider rückt der olympische Gedanke «dabei sein ist alles» speziell bei umkämpften Partien allzu oft in den Hintergrund.

Mit dem Fairplay-Projekt «bliib fair» setzt sich der Ostschweizer Fussballverband für faire und sichere Spiele ein und möchte so proaktives Verhalten aller Beteiligten vermehrt in den Fokus stellen. Respektloses und unfaires Verhalten soll nicht toleriert, sondern gelebtes Fairplay gefördert werden.

Um die positiven Beispiele auch gebührend zu würdigen, wird jedes Jahr ein Fairplay-Award mit einem Barpreis von CHF 2'000.00 vergeben.

Es liegt nun also an Ihnen. Haben Sie vor kurzem eine tolle Fairplay-Aktion erlebt? Lassen Sie uns an den Fairplay-Momenten teilhaben und melden Sie diesen mit nachfolgenden Meldeformular.

Meldeformular "bliib fair"

zurück