News und Mitteilungen

Freiwilliges Weiterbildungsseminar in Ruit DE

 

Im kommenden März findet die 14. Ausgabe des Weiterbildungsseminars in Ruit DE statt.

In Zusammenarbeit mit dem Ostschweizer Schiedsrichterverband organisiert der Ostschweizer Fussballverband am Wochenende vom 04. - 06. März 2022 wiederum ein freiwilliges Schiedsrichter-Weiterbildungsseminar in Ruit DE.

Wer sich ideal auf die Rückrunde vorbereiten möchte, kann sich unter im untenstehenden Link für das Weiterbildungsseminar in Ruit DE anmelden.

Anmeldung für Ruit DE

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

29 Jahre Markus Heer - Herzlichen Dank!

Bildquelle: Martin Carl Mächler/glarus24
Bildquelle: Martin Carl Mächler/glarus24

Am Samstag, 28. August 2021 beendete Markus Heer nach 29 Jahren seine Schiedsrichter-Karriere.

Der amtierende Regierungsrat des Kanton Glarus leitete bei seinem letzten Einsatz das Glarner Kantonsderby zwischen dem FC Rüti GL und dem FC Netstal. Trotz des garstigen Wetters fanden sich viele Wegbegleiter Heers auf dem Sportplatz in Rüti GL ein, um dessen Schlusspfiff nach über 500 gepfiffenen Spielen mitzuerleben.

Der Ostschweizer Fussballverband bedankt sich bei Markus Heer für die 29 Jahre als Fussballschiedsrichter und wünscht Ihm für die Zukunft alles Gute.

Der Bericht von Glarus24

Der Bericht von der Südostschweiz

SK-Informationen Lehrkursperiode Sommer 2021

Im untenstehenden Video finden Sie die neusten Informationen der Schiedsrichterkommission bezüglich der Lehrkursperiode Sommer 2021.

 

Offizielle Verabschiedung Heinz Bruggmann

 

An der diesjährigen Instruktoren- und Coaches-Tagung in Wildhaus wurde Heinz Bruggmann nach 33 Jahren Instruktor und Coach offiziell verabschiedet.

1973 begann die Karriere von Heinz Bruggmann als Schiedsrichter, welche Ihn dann von 1990 bis 1997 zu einem Schiedsrichterassistenten in der Nationalliga A machte. Doch schon bevor er an den Seitenlinien der höchsten Schweizer Fussballliga stand, begann seine Karriere als Coach und Instruktor, nämlich im Jahre 1987.

Auf den Sommer 2020 hin gab dann Heinz Bruggmann seinen wohlverdienten Rücktritt, wodurch er zum Ehrenmitglied des Ostschweizer Fussballverband wurde. 

Der Ostschweizer Fussballverband bedankt sich bei Heinz Bruggmann für die 47 Jahre als Fussballschiedsrichter, Instruktor und Coach und wünscht Ihm für die Zukunft nur das aller Beste.

22 Jahre Peter Neuenschwander - Herzlichen Dank!

 

Am Samstag, 19. Juni 2021 beendete Peter Neuenschwander nach 22 Jahren seine Schiedsrichter-Karriere.

Der letzte Pfiff Neuenschwanders ertönte zum Schluss der 3. Liga Partie zwischen dem FC Bischofszell 1 und dem FC Romanshorn 2. Eine Vielzahl an Weggefährten und Fussballfans fanden sich zu Ehren Neuenschwanders auf dem Bischofszeller Sportplatz ein und erwiesen ihm so einen denkwürdigen Abschied.

Der Ostschweizer Fussballverband bedankt sich bei Peter Neuenschwander für die 22 Jahre als Fussballschiedsrichter und wünscht Ihm für die Zukunft alles Gute.

Geschäftsstelle OFV

Montag - Freitag: 08:15 - 15:00 Uhr
Telefon: 071 282 41 46
E-Mail:   ofv.sr@football.ch

Notfalltelefon OFV

Für notfallmässige Spielrückgaben an Wochenenden der regionalen Meisterschaft ist die Pikettstelle wie folgt besetzt:

Sa / So / eidg. Feiertage:  08.00 - 10.00 Uhr

Telefon:     071 282 41 43