OFV

In stillem Gedenken


Traurig müssen wir Ihnen mitteilen, dass unser langjähriges Ehrenmitglied Paul Merz am 18. Januar 2022 im Alter von 76 Jahren verstorben ist.

Paul Merz war unter anderem von 2000 - 2018 Präsident des Thurgauer Fussballverbandes und somit Mitglied des OFV-Verbandsvorstandes.

​Den Angehörigen sprechen wir unser tiefempfundenes Beileid aus und werden dem lieben Verstorbenen stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung findet am Freitag, 28. Januar um 10:15 Uhr auf dem Friedhof in Weinfelden statt. Die ganze Trauerfeier findet im Freien statt. Es gilt Maskenpflicht.

Die Winterausgabe des OFV INFO ist da!

Bildquelle: Patrick Forrer
Bildquelle: Patrick Forrer


Die Fussballsaison macht gerade Pause. Passend zur aktuellen Jahreszeit flattert die neuste Ausgabe des OFV INFO in Ihren Briefkasten.

In der zweiten Ausgabe der Saison 2021/2022 berichten wir unter anderem über die Nacht des Ostschweizer Fussballs, welche in diesem Jahr digital durchgeführt wurde. Wir haben ein grosses Interview mit den Gewinnern geführt und versucht, Ihnen das Erfolgsrezept des Erfolges zu entlocken.

Weiters sind wir auf die Spurensuche früherer Junior League-Spieler, wir wollten wissen wo diese heute spielen. Dazu haben wir uns mit der Appenzellerin Nadine Riesen unterhalten, welche aktuelle Nationalspielerin ist. Diese und viele weitere interessante Storys finden Sie in der aktuellen Winterausgabe des OFV Info.

Für Freunde des digitalen Lesens ist diese Ausgabe wie immer auch unter folgendem Link verfügbar:

Winterausgabe des OFV INFO

Unser Sport braucht Regeln. Und dich!

Bildquelle: OFV
Bildquelle: OFV


Um erfolgreich neue Schiedsrichterinnen oder Schiedsrichter zu rekrutieren, braucht es oftmals viel Aufwand. Um die Bemühungen unserer Clubs bestmöglich zu unterstützen, stehen auf der OFV-Website ab sofort neue Werbeprodukte zur Verfügung.

Bestandteil der Werbekampagne "Unser Sport braucht Regeln. Und dich!" sind eine Basispräsentation (Power Point), Werbemittel in Form eines Flyers und einer gelb/roten Karte sowie verschiedene digitale Vorlagen für die Club-Website oder die eigenen Social-Media-Kanäle.

Weitere Informationen zum Projekt mitsamt allen digitalen Vorlagen gibt es unter nachfolgendem Link:

Unser Sport braucht Regeln. Und dich!

Credit Suisse eCup for Clubs

Bildquelle: SFV
Bildquelle: SFV

Am 18. Dezember startet das erste Qualifikationsturnier des Credit Suisse eCup for Clubs. Vertreten Sie in Zweierteams ihren Verein und gewinnen Sie tolle Preise!

Das Wichtigste zum Turnier in Kürze:

  • Gespielt wird FIFA22 auf der Playstation Konsole im 2vs2 Team-Modus.
  • 4 Qualifikationsturniere, verteilt auf Dezember und Januar. Das Finalturnier findet am 05. Februar 2022 statt.
  • Es werden Preise im Gesamtwert von über CHF 10‘000.- für die Mannschaftskasse verteilt.
  • Für jenen Verein, welcher die meisten Teams an einem Qualifikationsturnier stellt, gibt es CHF 500.-
  • Unter allen Teilnehmern werden PUMA-Fussbälle im Wert von insgesamt CHF 2‘000 verlost .
  • Für teilnehmende Vereine entstehen keinerlei Verpflichtungen oder Kosten.

Sämtliche Informationen sind unter https://earena.ch/Clubs zu finden. Nebst den Daten für die Qualifikationsturniere finden Sie auch Erklärvideos, wie die ganze Anmeldung ablaufen muss.